Nach Reifenplatzer: Auto komplett ausgebrannt

Ingolstadt (intv) Am Mittwochnachmittag ist auf der A9 Höhe Parkplatz Gelbelsee ein Audi A8 komplett ausgebrannt. Der 46-jährige Fahrer geriet auf Grund eines Reifenplatzers ins Schleudern und prallte mehrmals gegen die Leitplanke. Nach dem Aufprall kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum stehen und fing Feuer. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig aussteigen bevor der Audi lichterloh in Flammen aufging. Die Feuerwehren Denkendorf und Kipfenberg löschten das Feuer. Der 46-jährige kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.