Nach Motorradunfall: Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf wendet sich an die Bürger

Pfaffenhofen (intv) Anfang April ist Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf mit seinem Motorrad verunglückt. Am Dienstag hat der Kommunalpolitiker die Bürger in einem öffentlichen Brief über seinen aktuellen Gesundheitszustand informiert.

In dem Brief schreibt Wolf: „Die Rehabilitationsmaßnahmen bringen mich gut voran; ich spüre, dass es mit jedem Tag etwas besser wird. Ich bin zuversichtlich und hoffe, dass ich im Herbst meine Arbeit im Landratsamt wieder aufnehmen kann.“

Einen genauen Termin müssen aber die Ärzte festlegen, so Wolf weiter. Sein großer Dank gelte seiner Familie, seinen Stellvertretern und auch den vielen Bürgern, die Anteil nehmen. Das motiviere ihn sehr.