Musical-Abend „Cabaret“ der IMA im Neumarkter Reitstadel

Neumarkt (intv) Die Arena im ehemaligenLandesgartenschaugelände bot im letzten Jahr die perfekte Kulisse für den Musical-Abend der Internationalen Meistersingerakademie. Heuer machte das Wetter der Stadt Neumarkt einen Strich durch die Rechnung. Und so wurden der Abend unter dem Motto „Cabaret“ am Mittwoch von den jungen Sängerinnen und Sängern der IMA im Historischen Reitstadel präsentiert. Die Karten für die öffentlichen Auftritte der Teilnehmer sind heiß begehrt, denn wann stehen schon mal so viele internationale Ausnahmetalente gemeinsam auf einer Bühne. Die Internationale Meistersingerakademie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Neumarkt, der Juilliard School New York und der Hochschule für Musik Nürnberg. Bereits zum vierten Mal ist die Stadt Neumarkt für sechs Wochen Gastgeber der IMA. Unter mehr als 100 Sängerinnen und Sängern haben sich 20 Nachwuchstalente aus 8 Nationen qualifiziert. Hochkarätige Gastprofessoren unterrichten die jungen Künstler, Agenten und Opernhausdirektoren aus aller Welt kommen in die Jurastadt, um die Teilnehmer zu hören und entsprechend zu fördern.