Münster-Tiefgarage bis Sommer 2017 wieder offen

Ingolstadt (intv)  Eine Baustelle im Untergrund beschäftigt die Mitarbeiter der IFG bis zum Sommer aber noch ein Weilchen. Die Münster-Tiefgarage mit ihren knapp 400 Stellplätzen wird in ihrer Bausubstanz und Infrastruktur generalüberholt und soll unter anderem optisch in neuem Gewand erstrahlen.

Das Farbkonzept haben Architektur und Design-Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg entwickelt, so IFG-Chef Norbert Forster heute Vormittag. Eine Kooperation in der Form stellt eine Premiere für die Wirtschaftsförderungsgesellschaft dar.

Knapp 5,6 Millionen Euro kostet die Modernisierung der Tiefgarage. Bis zum Sommer sollen Bürger am Münster wieder parken können.