Mückenplage in Neuburg: Mini-Detektive lösen Fall im Ferienprogramm

Neuburg (intv) Ferien zu Hause müssen nicht langweilig sein. Für Abhilfe und spannende Urlaubstage sorgt das Ferienprogramm des Kreisjugendrings des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. „Sherlock Holmes“ heisst das extra Abenteuer, bei dem sich Mini-Detektive auf die Lauer legen und Kriminalfälle lösen – die sind natürlich für die Kinder inszeniert, sie wissen von Nichts. Diesmal hatten es die Freizeit-Spürnasen mit einem mysteriösen Erpresser zu tun – ein Unbekannter hatte die Mückenplage an der Donau ausgelöst. Mit tatkräftiger Unterstützung der Neuburger Polizei fingen die Kinder an zu ermitteln.