Motorradfahrer schwer verletzt

Bergheim (intv) Ein junger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag beim Versuch ein abbiegendes Auto zu überholen schwer verletzt worden. Der 17-jährige hatte bei Bergheim mehrere abbiegende Autos überholt, die den Gegenverkehr abwarteten. Er prallte dabei mit seinem Leichtkraftrad gegen das Auto eines 49-jährigen Neuburgers. Er wurde von seinem Motorrad geschleudert und blieb schwer verletzt neben der Straße liegen. Ein Notarztwagen brachte ihn ins Klinikum Ingolstadt.