Motorradfahrer schwer verletzt

Ingolstadt (intv) Eine Rentnerin hat am Freitagnachmittag in Ingolstadt einen Motorradfahrer übersehen und schwer verletzt. Die 81 – jährige wollte mit ihrem Auto am Westpark die Straße überqueren. Dabei rammte sie einen 22-jährigen Motorradfahrer aus Ingolstadt. Der junge Mann erlitt bei dem Unfall unter anderem Verletzungen an der Wirbelsäule. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Es enstand ein Schaden von rund zwöftausend Euro. Die Polizei ermittelt gegen die Rentnerin wegen fahrlässiger Körperverletzung.