Motorradfahrer schwer verletzt

Kinding (intv) Auch wenn das Wetter am Wochende nicht immer mitgespielt hat, die Motorradsaison ist noch nicht vorbei. Gestern waren wieder viele mit ihrer Maschine auf den Straßen anzutreffen. Einem 38-jährigen Mann aus Eichstätt wurde sein Motorradausflug allerdings zum Verhängnis. Er war im Landkreis Eichstätt zwischen Berletzhausen und Enkering unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Er prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen die Leitplanke, wodurch seine Maschine auseinander gerissen wurde. Der 38-jährige verletzte sich dabei schwer und musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden. Der Schaden am Motorrad wird von der Polizei auf rund 6.000 Euro geschätzt.