Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hagenacker (intv) Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Straße zwischen Hagenacker und Dollnstein im Landkreis Eichstätt schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte der Mann am Ostersonntag gegen 19 Uhr ein Auto überholen, das in Richtung Dollnstein fuhr. Dabei übersah der Motorradfahrer den entgegenkommenden Wagen einer 75-jährigen Frau aus dem Landkreis Donau-Ries und prallte Frontal in das Fahrzeug. Der 29-Jährige schleuderte über sein Motorrad und wurde dabei schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Ingolstädter Klinikum. Die 75-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar