Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rennersthofen (intv) Am Donnerstag Nachmittag ist ein 40-jähriger Motorradfahrer auf der Schnellstraße zwischen Ammerfeld und Blossenau schwer gestürzt. Der Motorradfahrer ist in einer Linkskurve vermutlich wegen eines Fahrfehlers von der Straße abgekommen und stürzte. Dabei verletzte sich der 40-jährige schwer und musste per Rettungshubschrauber ins Ingolstädter Klinikum abtransportiert werden. Der Sachschaden beträgt rund 4. 000 Euro.