Motorradfahrer bei Rockolding schwer verletzt

Rockolding (intv) Sein Motorradausflug ist gestern Nachmittag für einen 57-jährigen Mann aus dem Raum Ingolstadt im Krankenhaus zu Ende gegangen. Er war alleinen mit seiner Maschine auf der B16 unterwegs. In Höhe Rockolding kam er aus unbekannter Ursache auf den Gegenfahrbahn, kam nach links von der Bundesstraße ab und prallte gegen einen Baum. Der 57-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden.