Morina steigt wieder in den Ring

Ingolstadt/ München (intv) Dardan Morina blickt dem Duell im Münchener Postpalast gelassen entgegen. Seit seinem letzten K.-o.-Sieg vor zwei Monaten habe er seine Fitness noch steigern können. Morinas Kontrahent, der Rumäne Adrian Mitu, hat von insgesamt 36 Kämpfen nur fünf verloren. Beknnterweise geht er gern in die Offensive. Doch genau darin sieht der Ingolstädter Boxer seine Chance. Morina hofft, dass sein Gegner die Deckung vernachlässigt. Der Kampf gegen Mitu ist auf fünf Runden angesetzt. Dieser ist fest entschlossen den Gürtel nach Rumänien zu holen. Der Titelverteidiger hat noch eine ganz andere Motivation: Am Samstag feiert Morinas kleine Tochter ihren zweiten Geburtstag. Und Papa will ein siegreiches Geburtstagsgeschenk mit nach Hause bringen.