Mondscheinshoppen mit buntem Showprogramm bei „Nacht der Sinne“ in Neumarkt

Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da. Davon konnten sich tausende Besucher bei der „Nacht der Sinne“ in Neumarkt überzeugen. Nicht nur die Einkaufswelt präsentierte sich mit vielen Aktionen im Mondenschein, auch das bunte Begleitprogramm glänzte mit zahlreichen Höhepunkten. Die Besucher strömten in Scharen in die Innenstadt und in den NeuenMarkt. Geboten wurden Tanz, Artistik und spektakuläre Auftritte durch Showgruppen von Faschingsgesellschaften aus der Region. Auch ein Charity-Bereich der sozialen Einrichtungen präsentierte sich rund um den Münsterbrunnen. Großer Höhepunkt, die abendliche Modenschau am Unteren Markt. Von zünftigen Trachten bis zur edlen Abendrobe, von Bademoden bis zum trendigen Freizeitlook war alles auf dem Catwalk zu finden, was im Frühjahr und Sommer den Kleiderschrank bereichert. Bis um 23.oo Uhr herrschte nicht nur in den Läden Gedränge, auch draußen gab es bei fast sommerlichen Temperaturen volle Cafés und buntes Treiben in allen Straßen und Gassen. Die Nacht der Sinne hat wieder einmal bewiesen, dass das Einkaufserlebnis Innenstadt immer noch lebendig ist.