Mofafahrer verletzt sich schwer

Eichstätt (intv) Ein Eichstätter ist gestern Abend mit seinem Mofa in ein parkendes Auto geprallt. Der 56-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er zog sich unter anderem eine Kopfverletzung und Frakturen an beiden Unterschenkeln zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang und hofft auf Zeugen. Alkohol war wohl nicht im Spiel.