Mofa-Fahrt endet tödlich

Neumarkt (intv) Heute morgen gegen fünf Uhr ist es zu einem tragischen Verkehrsunfall zwischen einem Mofa-Fahrer und einem PKW gekommen. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mofa Richtung Berngau unterwegs. Hinter im fuhr ein 59-jähriger mit seinem Audi. Das Auto erfasste den Mofa-Fahrer und schleuderte ihn in den Straßengraben. Der 39-jährige blieb schwer verletzt liegen und musste reanimiert werden. Er konnte zunächst noch ins Klinikum gebracht werden, dort erlag er dann aber seinen schweren Verletzungen.