Moderner und sicherer: Revision bei der gsb

Ingolstadt (intv) Sondermüll ist wie der Name schon sagt kein normaler Müll, der einfach entsorgt werden kann. Die gsb in Baar-Ebenhausen ist Spezialist für Sondermüll in Bayern und dafür zuständig, dass der ordnungsgemäß verbrannt wird. Jetzt sollen die Anlagen noch sicherer und moderner werden.

Seit gestern ist bei der gsb eine Verbrennungsanlage außer Betrieb. Der Grund ist: das Unternehmen für die Entsorgung von Sonderabfällen geht in die Revision. Die Anlagen werden überholt und zusammen mit dem TÜV werden die Sicherheitseinrichtungen überprüft.

Rund 5 Millionen Euro investiert das Unternehmen in die Revision. Die dauert heuer vier Wochen, etwas länger als sonst. Denn der Fokus liegt auf der Rauchgasreinigung. Die Anlage soll von innen komplett saniert und modernisiert werden.