Mittelstandspreis: Bewerbungsphase läuft wieder

Ingolstadt (intv) Der Mittelstandspreis in Ingolstadt hat mittlerweile schon ein ganz bestimmtes Ansehen in der Stadt. Er zeichnet die Unternehmen aus, die sich sowohl bei wirtschaftlichen Themen wie Innovation und Entwicklung als auch für die Zufriedenheit der Mitarbeiter einsetzen. Jetzt geht der Mittelstandspreis wieder in eine neue Runde, die Bewerbungsphase für 2019 läuft bereits seit Anfang September.

Mittelständische Unternehmen mit besonderen Produkt- oder Prozessinnovationen, erfolgreichen Unternehmensnachfolgern oder außergewöhnlicher gesellschaftlicher Verantwortung. Genau diese Frimen sucht eine Jury aus den unterschiedlichsten Branchen, u.a. bestehend aus Mitgliedern der Mittelstands-Union, der IHK und des Donaukuriers.

Der Mittelstandspreis wird von der Mittelstands-Union Ingolstadt und ihren Partnern vergeben.
Für den ersten Platz gibt es eine Bronze-Skulptur und eine Auszeichnugnsurkunde.