Mit Sicherheit ans Ziel

Ingolstadt (intv) Auf der Stadtmeisterschaft „Mit Sicherheit ans Ziel 2013“ haben Schüler der fünften und sechsten Klassen der Ingolstädter Mittel- und Förderschulen gezeigt, was es heißt, sein Fahrrad in schwierigen Situationen unter Kontrolle zu haben. Umschauen, anfahren, Handzeichen geben – zum sicheren Fahrradfahren gehört viel mehr als nur ein Helm. Im Geschicklichkeitsparcours mussten die Schüler mit dem Rad eine „Acht“ aus Klötzchen durchfahren ohne eins davon umzuwerfen, mit Schulterblick und Handzeichen die Spur wechseln und einen Slalom so schnell wie möglich bewältigen. Ganz schön anspruchsvoll und nach Vorgaben des ADAC.
Ziel des Wettbewerbs ist es, die Geschicklichkeit der Kinder zu trainieren.