Mit Kohle und Gas: Erste Grillschule Ingolstadts eröffnet

Ingolstadt (intv) Was landet bei Ihnen zu Hause alles auf dem Rost, wenn Sie den Grill anheizen? Nackensteaks? Berner Würstchen? Und als Beilage? Nudelsalat? Helmut Bräuherr war das auf Dauer zu langweilig. Er hat darum in Ingolstadt die erste Grillschule eröffnet. Denn am Grill fühlt er sich am wohlsten. Seine Leidenschaft und sein Wissen will er nun auch mit anderen Menschen teilen. Darum hat er in nur fünf Wochen die erste Grillschule in Ingolstadt ins Leben gerufen. Für die richtige Würze sorgt Armin Stangl. Er ist Chefkoch im seehaus Ingolstadt und erklärt unter anderem, wie man das Fleisch richtig zubereitet und mit verschiedenen Kräutern mehr Schwung ins Essen zaubert. Und auch bei den Gerichten wartet die ein oder andere Überraschung. An einem Kurs nehmen maximal 12 Personen teil. So kann sich jeder an einem Gericht ausprobieren und die Grillmeister haben Zeit für Erklärungen. In der Grillschule werden regelmäßig Basiskurse angeboten. Auf dem Grill drehen sich aber nicht nur Fisch und Fleisch, auch vegetarische Kurse sind geplant.