Mit dem Postrad auf Tour

Ingolstadt (intv) Er ist 65 Jahre alt und hat einen Großteil seines Lebens auf dem Fahrrad verbacht. Richard Neugebauer ist Postbote in Ingolstadt und fast jeden Tag mit dem Radl unterwegs.
Nächste Woche sieht seine Tour allerdings etwas anders aus als sonst, denn der Sportler radelt ab Montag von München nach Düsseldorf – alles für den guten Zweck.  Natürlich macht er dabei auch Halt in seiner Heimat. „In Ingolstadt sind wir zwischen 14 und 15 Uhr am Rathausplatz, da überreiche ich einen Scheck über 800 Euro für die Kinder des Peter-Steuart-Haus“, so Neugebauer. Anlass seiner Radltour ist der 200. Geburtstag des Fahrrads. Für die Briefträger ein unverzichtbares Fortbewegungsmittel, und genau deshalb unterstützt die Post die Aktion auch als Sponsor. Richard Neugebauer hat bereits einige außergewöhnliche Fahrradtouren hinter sich, insgesamt hat er dabei ca. 55.000 Euro für den guten Zweck erstrampelt.