#meiningolstadt

Ingolstadt (intv) Was haben das Stadttheater, das alte Hallenbad, das kunstvolle Abrisshaus Stargarder Straße und das Kavalier Dallwigk gemeinsam? Sie alle waren schon einmal Treffpunkt des Ingolstädter Instagram-Treffens. Im Oktober findet das nächste statt. Diesmal haben die Teilnehmer die Chance aufregende Bilder bei der Feuerwehr zu schießen – natürlich da, wo die Öffentlichkeit sonst nicht hinkommt. Nicht nur die Räumlichkeiten und Fahrzeuge können in Szene gesetzt werden. Auch die Feuerwehrleute können bei kleinen Übunsszenarien in action abgelichtet werden.

Die Plätze sind begrenzt. Der Termin findet am 27. Oktober von 10-12 Uhr statt. Interessierte müssen sich bis spätestens Montag 22. Oktober beim städtischen Instagram-Kanal Ingolstadt_IN anmelden.