Mehrfacher Überschlag endet glimpflich

Stammham (intv) Ein 51-jähriger Fahrer hat sich gestern mehrfach mit seinem Auto überschlagen und hatte dabei wirklich einen Schutzengel. Der Mann war am frühen Nachmittag mit seinem Fahrzeug auf der A9 in Richtung München unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor. Er schleuderte nach rechts, kam dabei von der Straße ab und überschlug sich an der Böschung mehrfach. Auf dem mittleren Fahrstreifen kam er letzlich auf den Rädern wieder zum Stehen. Glücklicherweise wurde der Fahrer dabei nur leicht verletzt, er erlitt lediglich ein paar Schürfwunden. Das Auto hingegen erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100.00 Euro. Gegen 15 Uhr war die Unfallstelle geräumt und die Straße frei. Die Freiwillige Feuerwehr Denkendorf war zur Absicherung und Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.