Mehrere tausend Euro entwendet

Ingolstadt (intv) In den Nachmittagsstunden des Faschingsdienstags drangen bislang unbekannt Einbrecher in ein Ingolstädter Wohnhaus ein und entwendeten dort Diebesgut im Wert von vermutlich mehreren tausend Euro. Die Täter nutzten die Abwesenheit der Hausbewohner in der Zeit von ca. 14:00 Uhr und 16:30 Uhr aus, um in das freistehende Einfamilienhaus an der Nördlichen Ringstraße einzudringen. Die Wertermittlung, vor allem der Schmuckgegenstände, ist noch nicht abgeschlossen. Jedoch muss mit einer Schadenssumme von mehreren tausend Euro gerechnet werden. Zeugen, die etwas gesehen haben, können sich bei Kripo Ingolstadt unter der eingeblendeten Telefonnummer melden.