Mehr Technik für die Bildung: Tagung in Eichstätt

Eichstät (intv) Heute drehte sich in Eichstätt alles um das Thema „Gesellschaft und digitale Medien“. Bei dieser Tagungsreihe wurden im Alten Stadttheater die verschiedenen Potentiale und Möglichkeiten der modernen Technik diskutiert. Außerdem ging es um die Frage, wie die Technologien für Bildung und Lernen von Vorteil sein können. Eine Diskussion für die Zukunft.

Im Biologieunterricht den Darm mit der Virtual Reality Brille erleben. Eine ganz neue Form des Lernens, die sich allerdings in den Schulen noch lange nicht durchgesetzt hat. In zehn Vorträgen haben um die 100 Wissenschaftler, Medienschaffende, Entwickler und Pädagogen über dieses Thema diskutiert.

Die dritte Auflage der Tagungsreihe lockte Gäste aus ganz Deutschland und Österreich an. Eine Veranstaltung die das Bewusstsein für digitale Medien im Bildungsbereich sicher ein Stück weit geschärft hat.