Mehr Service in Ingolstadt – Fahrscheinautomaten in englischer Sprache

Ingolstadt (intv) Der 21-jährige Beni Gega kommt aus Albanien und lebt seit ca. zwei Wochen in der Asylbewerberunterkunft in Oberstimm. Er fährt zwei bis drei Mal pro Woche mit dem Bus nach Ingolstadt und hatte bisher immer Schwierigkeiten, sich eine Fahrkarte zu kaufen. Der Grund: Beni kann kein Deutsch und hat die Menüführung deshalb nicht verstanden. Um so erleichterter ist er jetzt, dass es die Fahrscheinautomaten auch in englischer Sprache gibt. Der Wunsch nach einem englischsprachigen Ticketautomaten ist aus einer Bürgerversammlung in Zuchering hervorgegangen. Besonders wichtig ist das zweisprachige Menü an der Haltestelle Weiherfeld, in unmittelbarer Nähe der Asylbewerberunterkunft. Insgesamt gibt es an 16 INVG-Haltestellen Automaten in englischer Sprache.