Mehr Flugstunden – Taktisches Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg intensiviert Flugbetrieb

Neuburg (intv)  Drei statt zweimal täglich sollen die Neuburger Flieger des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 im Jahr 2019 in die Luft gehen. Die Zahl der Starts und Flugstunden werden erhöht, um die Ausbildung der Piloten im Geschwader zu intensivieren.

Deshalb teilte das Luftwaffentruppenkommando dem Geschwader drei weitere Eurofighter und ein Extra-Kontigent an Flugstunden zu.

Trotz des zunehmenden Flugbetriebs versucht man seitens der Flieger die Lärmbelastung für die Bevölkerung in Grenzen zu halten, vor allem in den Abendstunden und Nachts.