Mehr Flugstunden: Neuburger Geschwader ist öfter in der Luft

Neuburg (intv) Die Flieger des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg werden in Zukunft öfter abheben. Das Geschwader soll rund 500 zusätzliche Flugstunden absolvieren. Im Rahmen des Ausbildungsprogramms sind Flüge am Vormittag, am Nachmittag und gegebenenfalls am Abend geplant. Das Geschwader soll für die Übungsflüge mehr Flugzeuge bekommen. Pro Runde sind bis zu acht Flugzeuge im Einsatz. Die Neuburger müssen damit rechnen, dass in Zukunft in jeder Woche auch nachts bis 23 Uhr geflogen wird.