Mediziner zeigen Profil

Ingolstadt (intv) „Wir zeigen Profil“ – so der reißerische Slogan des dritten Bayerischen Fachärztetages in Ingolstadt. Bei dem großen Medizinertreffen werden die Perspektiven für niedergelassene Fachärzte in Bayern und deren Bedeutung diskutiert. Federführend ist hierbei ein Orthopäde aus Neumarkt.

Seit drei Jahren organisiert Wolfgang Bärtl den Bayerischen Fachärztetag. Er weiß, ein Patentrezept gibt es nicht, beispielsweise gegen ausufernden Bürokratismus, steigende Kosten und sinkende Gewinne für niedergelassen Fachärzte, so auch das Credo des 3. Bayerischen Fachärztetags in Ingolstadt. Doch die Rahmenbedingungen wollen sie gemeinsam gestalten und sich positionieren. Im Audi Konferenz Center wird zum Beispiel über Vereinbarkeit von Freiberuflichkeit und Familie oder die Gebührenordnung für Ärzte diskutiert.

Dabei setzen sich die teilnehmenden Fachärzte für den Erhalt der patientenorientierten wohnortnahen fachärztlichen Versorgung ein.