zur sache

Viele von uns schieben sie möglichst lange vor sich her, denn sie gehört nicht gerade zu den angenehmsten Seiten des Lebens: Die Steuererklärung. Am 31. Mai ist großer Stichtag. Bis dahin müssen sämtliche Formulare und Belege beim Finanzamt eingegangen sein. Zwar ist längst nicht jeder Bürger zur Abgabe der Einkommensteuererklärung verpflichtet. Lohnen kann es sich jedoch trotzdem. Dirk Weber kommt zur Sache – und gibt ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg.