Zamperl & Co Tierfutter-Tafel

Im Alter gibt es viele Seniorinnen und Senioren, deren Ehepartner gestorben ist und die seitdem alleine leben. Einige halten sich deshalb ein Haustier. Doch das belastet den Geldbeutel, bei vielen ist die Rente eh schon knapp. Genau für diese Menschen hat die Miteinander-Füreinander Seniorenhilfe bereits 2013 eine SOS-Futterkrippe eingerichtet. Jetzt ist die Futterausgabe in zentrale Lage Nahe den Ingolstädter Hauptbahnhof gezogen.