Zamperl & Co.

24.09.2015 (intv) Sie wurden ausgesetzt, misshandelt oder sind hilflos umhergeirrt – viele Katzen, die beim Tierschutzverein Eichstätt landen, haben eine schlimme Vergangenheit hinter sich. Die Aufgabe von Pflegeeltern ist es dann, die Kleinen wieder aufzupeppeln und sich um die tierischen Notfälle zu kümmern. Sandra Fürsich aus Landershofen ist seit zwei Jahren Pflegemama für Katzen – wir haben die 27-Jährige daheim besucht und Bekanntschaft mit den kleinen Vierbeinern gemacht.