Wurzel mit Eisennägeln versehen – Mountainbiker stürzt

Eichstätt (intv)
In Titting fiel am Montag, dem 03.09. ein Mountainbiker in einem Waldstück einer Falle zum Opfer. Gegen 16 Uhr war der 53-Jährige mit seinem Mountainbike in einem Waldstück zwischen Bechthal und Kesselberg unterwegs. Dort überfuhr er eine Wurzel, die mit Laub bedeckt und zusätzlich mit Eisennägeln versehen war, wodurch sein Mountainbike beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Daraufhin erstattete der 53-Jährige Anzeige. Derzeit ist die Polizei noch auf der Suche nach dem Verantwortlichen und nimmt Hinweise auf die Tat gerne entgegen.