Wunderwelt Wald

Ein Spaziergang im Wald – für viele gibt es nicht Schöneres. Wem der Wald gehört, durch den sie gerade gehen, wissen aber die wenigsten. Dabei ist es in unserem Raum ziemlich wahrscheinlich, dass der Forst zu den Ländereien der alten Wittelsbacher gehört. Die Wälder der Wittelsbacher verwaltet der Wittelsbacher Ausgleichsfonds von Ingolstadt aus. Immerhin rund 12.000 Hektar sind es. Und dafür dass die besonders nachhaltig Bewirtschaftet werden, hat die Forstdirektion in Ingolstadt jetzt ein internationales Gütesiegel bekommen.