Wohnungsraub: Unbekannte überfallen schlafenden Sohn

Eichstätt (intv) In Eichstätt haben drei vermummte Männer am Samstagvormittag eine Wohnung in der Rot-Kreuz-Gasse ausgeraubt. Die Täter sind wohl über das Badfenster im zweiten Stock in die Wohnung gelangt. Dort haben sie einen Jugendlichen, der gerade schlief, überwältigt, gefesselt und geknebelt. Die Männer raubten Goldschmuck, ein iPad und den Schlüssel für einen Audi. Die Täter flüchteten danach und ließen den Jugendlichen hilflos und leicht verletzt zurück. Dessen Bruder kam kurze Zeit später und verständigte die Polizei.

– drei Männer
– etwa 180 cm groß
– Sprache: gebrochenes Deutsch
– ein Täter: mit Jeans, schwarzer Jacke und schwarzen Handschuhen bekleidet
– ein Täter: rote Jacke mit Audi-Emblem
– alle Täter waren mit Schal und Mütze vermummt

Hinweise an die Kriminalpolizei Ingolstadt unter 0841-9343-0