WM: Lebensgefährliche Verletzungen: 48-Jähriger attackiert Freundin mit Küchenmesser

07.02.2016 (intv) Gestern Vormittag wurde eine 33-jährige Frau in Roth bei einem Streit mit Ihrem Freund lebensgefährlich verletzt. Der 48-jährige Mann stach bei der Auseinandersetzung mit einem Küchenmesser auf seine Freundin ein. Nachbarn riefen die Polizei, die Frau wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Mann fest. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen wegen versuchten Totschlags.