Wetter: windig, Regen und Sonne, 8 Grad

28.02.2017 (intv) Die Faschingsnarren werden heute Nacht auf dem Heimweg vom Kehraus fast überall trocken bleiben. Allerdings bläst ein strammer Wind – also Perücke und Hut gut festhalten. Mit Tiefstwerten um den Gefrierpunkt wird es frisch.
Morgen legt der Wind von der Hallertau bis in die Oberpfalz noch einmal zu. Am Aschermittwoch erwarten uns vor allem am Vormittag stürmische Böen. Immer wieder ziehen Regenschauer durch, es gibt aber auch ein paar Sonnenstrahlen. Die Temperatur steigt auf 8 Grad.
Auch am Donnerstag bleibt es windig und es gibt längere sonnige Abschnitte. Am Freitag lässt der Wind dann teilweise nach. Es bleibt aber wieder bedeckt. Am Samstag kommt länger mal die Sonne heraus. Dann gibt es mit bis zu 18 Grad einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling.