Wetter: Sonne und Wolken bei 2 Grad

13.11.2016 (intv) Heute Nacht ist es meist sternklar mit ein paar lockeren Wolken. Es wird aber zapfig kalt, die Temperatur sinkt bis auf minus fünf Grad.
Der Start in die neue Woche wird ebenfalls winterlich. Von der Hallertau bis Weißenburg gibt es morgen zwar lockere Wolken und Sonne. Aber die Temperatur steigt nur wenig über den Gefrierpunkt.
In der Nacht zum Dienstag zieht es zu und im Laufe des Tags fängt es an zu regnen. Auch der Mittwoch bleibt regnerisch. Erst in der Nacht zum Donnerstag macht der Regen vorübergehend Pause. Es wird wieder ein wenig wärmer.