Wetter für Donnerstag, den 21.11.2018

Heute Nacht verstecken sich Mond und Sterne hinter einer dichten Wolkendecke. In Weißenburg, Eichstätt und Pfaffenhofen ist es mit einem Grad am kältesten.

Die harmlosen Wolken begleiten uns auch morgen durch den Tag. In Ingolstadt, Pfaffenhofen und Schrobenhausen lässt sich mittags die Sonne
immer mal wieder blicken. Es bleibt trocken bei maximal 3 Grad in der Hallertau und 6 Grad im Schrobenhausener Spargelland.

Die weiteren Aussichten:
Am Freitag müssen Sie vielerorts mit Nebel rechnen. Die Sonne schaut wenn überhaupt erst gegen Abend vorbei. Am Wochenende beginnen die Tage jeweils bedeckt. Ab Mittag wird es freundlicher. Bei Sonnenschein und Höchstwerten um die 8 Grad bietet sich zum Beispiel ein Herbstspaziergang an.