Wetter am Sonntag

Heute Nacht sind viele Wolken am Himmel. Wer noch unterwegs ist, sollte sich auf eine frostige Freinacht einstellen. Die Temperaturen sinken bis auf den Gefrierpunkt.

Am 1. Mai erwartet uns zweigeteiltes Wetter. In Neumarkt und Weißenburg bleibt es trocken, ab und zu kämpft sich sogar die Sonne durch. Von Eichstätt bis Schrobenhausen wird es nass und ungemütlich. Die Tageshöchstwerte liegen bei 15 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Montag wechseln sich Sonne und Wolken ab. Es wird mild, das Quecksilber klettert bis auf 17 Grad.
Auch in den folgenden Tagen bleibt uns der Frühling erhalten, es kühlt aber leicht ab.