Wetter

Die heutige Nacht bleibt trocken, nur ein paar Wolken könnten den Sternenhimmel verdecken. Außer in Ingolstadt und in Neuburg rutscht das Quecksilber in den Minusbereich. Die Tiefstwerte liegen zwischen -3 und 1 Grad.
Das Wetter morgen lädt zu Herbstspaziergängen ein. Von der Hallertau bis zur Oberpfalz kommt die Sonne zum Vorschein, auch wenn ihr ein paar Wolken am Himmel Gesellschaft leisten. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bleibt es frisch.
Zum Start in die neue Woche wechseln sich Sonne und Wolken ab und wir bleiben im ganzen Sendegebiet vom Regen verschont. Nachts zeigt das Thermometer noch winterliche Werte im Minusbereich. Tagsüber steigt das Quecksilber bis zur Mitte der Woche sogar wieder auf 4 Grad.