Wetter 26. April

Wenn sie heute Nacht noch unterwegs sind, unbedingt dick einpacken und den Regenschirm nicht vergessen. Es wird nass und ungemütlich, die Temperaturen sinken bis auf den Gefrierpunkt.

Morgen legt dann der Regen eine Pause ein. Von Weißenburg bis nach Schrobenhausen ist es bedeckt, lediglich in Neumarkt kann es noch Schauer geben. Das Quecksilber klettert aber nicht über 7 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Donnerstag kämpft sich langsam aber sicher der Frühling zurück. Uns erwartet ein Mix aus Sonne und Wolken, die Werte steigen auf 8 Grad.
Pünktlich zum Start in das Wochenende gibt es dann viel Sonne mit ein paar harmlosen Wolken – es wird endlich wieder wärmer, die Temperaturen erreichen am Samstag sogar bis zu 15 Grad.