Wetter

Eine dichte Nebeldecke legt sich diese Nacht auf ganz Bayern. Die Temperaturen in der Region fallen leicht unter den Gefrierpunkt. Am kältesten wird es in Pfaffenhofen mit -2 Grad.

Tagsüber geht es morgen so weiter: Von der Oberpfalz bis in die Holledau ist es neblig bei Werten zwischen 1 und 2 Grad. In Eichstätt zeigt das Thermometer bis zu 3 Grad an.

Die weiteren Aussichten:

Der Freitag wird zwar weniger neblig, dafür aber bewölkt. Die Temperaturen bleiben ähnlich, bei maximal 3 Grad.
Auch das Wochenende startet mit Wolken am Himmel. Am Sonntag kommt dann in Eichstätt, Neuburg, Schrobenhausen und Pfaffenhofen außerdem wieder Nebel dazu. Es wird etwas kälter bei Höchstwerten um die 1 Grad.