Wetter

Die erste Ferienwoche geht kühl und nass zu Ende. Sie müssen im ganzen Sendegebiet mit Regen rechnen, bei Tiefstwerten um die 3 Grad.

Am Ostermontag bleibt es von der Hallertau bis zur Oberpfalz bis in die Abendstunden regnerisch und grau. Nur in den Donaustädten schaut ab Mittag die Sonne vorbei. Das Thermometer zeigt maximal 8 Grad an.

Mit einen Blick auf die kommende Woche, sollten Sie besser die Winterjacke wieder aus dem Schrank holen. Der Dienstag startet mit Schneeregen und endet mit viel Wind, der uns auch noch am nächsten Tag begleitet. Am Mittwoch und Donnerstag kämpft sich ab und zu die Sonne durch. Nachts fallen die Temperaturen bis in den Minusbereich, tagsüber bewegen sie sich zwischen 5 und 8 Grad.