Wetter

Heute Nacht zieht von der Oberpfalz bis zum Schrobenhausener Spargelland Nebel auf. Vorsicht auf den Straßen wird es stellenweise glatt durch überfrierenden Nebel und Reif. Die Temperaturen bleiben mit bis zu -7 Grad zapfig kalt.

Die neue Woche startet mit Nebel, ansonsten sehen wir die Sonne morgen eher selten und es wird teilweise windig. Das Thermometer zeigt tagsüber Werte um den Gefrierpunkt, abschnittsweise sind sogar wieder Plusgrade drin.

Von Dienstag bis Donnerstag ziehen immer wieder Wolken durch, die aber harmlos bleiben. Ansonsten dürfen wir uns auf viel Sonne freuen. Die sibirische Kälte haben wir erst einmal hinter uns. Nur nachts bleibt es bei Minusgraden. Tagsüber steigen die Werte auf plus ein bis plus drei Grad.