Vorentscheid Oberpfälzer Kabarettpreis in Mühlhausen

19.06.2017 (intv) Mühlhausen (intv) Was haben Blütenstaub, Blümchenkaffee und Veganer gemeinsam. Allesamt haben es in die Programme von 5 Kandidaten geschafft, die sich am Samstag beworben haben, um den 2. Oberpfälzer Kabarett-Preis. Die Jury um Lizzy Aumeier und das Publikum im Bender Saal, hatten beim Vorentscheid aber erst einmal die Qual der Wahl. Beworben hatten sich Stefan Eichner, alias „Das Eich“ aus Kulmbach, Jürgen Fliegel aus Leipzig brachte als tratschsüchtige „de Biedschn“ sächsischen Schwung in die Bude. Aus Nürnberg ging Helmuth Steierwald mit Stand up/Kabarett an den Start. Aus Ulm überzeugte Kathi Wolf auf der Bühne mit ihrem politisch-gesellschaftlichen Kabarett. Jury und Publikum in ganz besonderer Weise überzeugen konnte der Musik-Kabarettist Wolfgang Kamm. Damit ist der Hemauer Träger des 2. Oberpfälzer Kabarettpreises 2017. Die Preisverleihung, bei der Wolfgang „WUFFI“ Kamm erneut Teile seines Soloprogramms zeigt, ist am Sonntag 25. Juni ab 19.0o Uhr im Bender-Saal in Mühlhausen. Die Preisverleihung erfolgt durch Schirmherrn Ottfried Fischer. Weitere Höhepunkte sind die Auftritte von Lizzy Aumeier und Toni Lauerer.