Vor 70 Jahren: Einmarsch der Amerikaner in Jetzendorf

28.04.2015 (intv)
Die Angst ging um in Jetzendorf heute vor genau siebzig Jahren. Hatte das Dorf den Zweiten Weltkrieg bislang beinahe unbeschadet überstanden, so war sich niemand sicher ob sich das mit dem Eintreffen der Amerikaner nicht ändern würde. Und tatsächlich sollte sich die Lage an diesem Tag dramatisch zuspitzen. Besonders gefährlich wurde es für die heute 81-jährige Johanna Horner und ihre Familie.