Von der Versicherungsmaklerin zur Barkeeperin

09.11.2015 (intv) „Ich schmeiß alles hin und fang nochmal ganz von vorne an“ – ein Gedanke, der sicherlich vielen schon einmal durch den Kopf gegangen ist. Die meisten verwerfen diese Idee allerdings schnell wieder, zu groß sind oft die Existenz- und Verlustängste. Bei der 24-jährigen Katharina Preisig aus Ingolstadt war das anders.
Sie hat mehr als vier Jahre lang als Versicherungsmaklerin gearbeitet – bevor sie sich zu einem mutigen Schritt entschieden und ein komplett neues Leben begonnen hat.