Vize-Landwirtschaftsminister auf Litauen in Neumarkt

Neumarkt (intv) Nicht nur in Bayern schätzt der Verbraucher gesunde, regionale und nachhaltig produzierte Lebensmittel. Ganz im Zeichen der europäischen Zusammenarbeit stand am Dienstag der Besuch des litauischen Vize-Landwirtschaftsministers in Neumarkt, im Vorfeld eines Besuchs der Biofach in Nürnberg. Bei einem Treffen am Firmensitz der Burgis-GmbH mit Landrat Willibald Gailler und Werner Thumann vom Landschaftspflegeverband Neumarkt, ging es unter anderem um den Austausch zum Thema Landwirtschaft, Landschaftspflege und Naturschutz und natürlich auch um Knödel. Übrigens nicht nur rund in Bayern, sondern auch in Litauen, in länglicher Form von Zeppelinis ein beliebtes Nationalgericht. Bei einer Betriebsbesichtigung erhielt der Vize-Minister viele Einblicke zur Produktion bei Burgis. Verbunden wurde der Besuch des Vize-Landwirtschaftsministers Venantas Griciunas mit einer Gegeneinladung nach Litauen.