Viva Mexico in Ingolstadt

17.10.2014 (intv) Die Sprache, das typische „Granteln“ oder der ganz spezielle Humor – in Bayern ticken die Uhren definitiv ein wenig anders, das können wohl auch viele Deutsche „Nicht-Bayern“ bestätigen. Wie muss sich da wohl ein Lateinamerikaner fühlen, der das erste Mal im Freistaat ist? Audi hat seit Anfang des Jahres mehr als 350 Mexikaner in Ingolstadt zu Gast, die auf ihre Tätigkeit im künftigen Werk in San José Chiapa vorbereitet werden. Wir durften heute einige der mexikanischen Kollegen kennen lernen.