VfB Eichstätt unterliegt gegen SpVgg Bayreuth

8. Spieltag in der Regionalliga Bayern, der VfB Eichstätt empfing gestern Nachmittag die Spielvereinigung Bayreuth im heimischen Liqui-Moly-Stadion. 700 Zuschauer sahen das Spiel des Aufsteigers aus Eichstätt gegen die vor dem Spieltag auf Rang 2 der Tabelle befindlichen Bayreuther. Doch so eindeutig wie die Vorzeichen waren, sollte das Spiel nicht verlaufen.